DOG – Spielkritik

Das DOG-Spiel: Wer hat es erfunden? Nun ja, es wäre einfach, das Spiel auf die Schweizer abzuschieben. Der Ursprung des Spiel liegt wohl nicht hier, aber findige Schweizer haben das DOG-Spiel ins Land gebracht und ausgebaut. So wurde es zu

Zum Artikel

Cuba – Spielkritik

Cuba ist ein strategisches Spiel für 2 – 5 Personen. Öffnet man die Spielschachtel, fällt einem sofort das zahlreiche und wunderschön gestaltete Spielmaterial auf. Beim Ausbreiten der Spielfläche verbreitet sich sofort auch ein Hauch von Insel, Markt, Meer, Revolution –

Zum Artikel

6 nimmt! – Spielkritik

Schon 1994 stand das Kartenspiel 6 nimmt! auf der Auswahlliste zum Spiel des Jahres. Und bis heute hält es sich als einfaches Spiel für grosse Runden, das viel Spass verspricht. 104 Karten mit den entsprechenden Werten müssen in 5 Reihen abgelegt

Zum Artikel

Lost Cities – Spielkritik

Lost Cities ist bereits 1999 erschienen, erlebte aber 2007 und 2010 bereits zwei Neuauflagen. Reiner Knizia hat mit diesem Kartenspiel für 2 Personen den Vorgänger von Keltis (Spiel des Jahres 2008) erschaffen. Die Spielregeln sind schnell gelesen und für jedermann

Zum Artikel