Arche Nova – Spielkritik

Der Traum vom eigenen Zoo wird mit Arche Nova wahr. Zwischen neuen Gehegen, vielen Tieren, unglaublichen Spezialisten und zahlreichen Artenschutzprojekten baut man an der besten Mischung zwischen Attraktivität und Artenschutz. Ein Spiel für Kenner. Arche Nova ist ein sehr thematisches

Zum Artikel

Cascadia – Spielkritik

In der Region des Pazifischen Nordwestens startet ein grosses, tierisches Ansiedlungsprojekt. Cascadia ist ein Legespiel, das den Ansprüchen der Tiere gerecht werden will. Und die sind manchmal ganz schön wechselhaft. Für Bär, Hirsch, Lachs, Bussard und Fuchs sollen neue Lebensräume

Zum Artikel

Just Wild – Spielkritik

Die neue Helvetiq-Reihe Fun by Nature beschäftigt sich mit der Umwelt. Mit wechselnden Partnern widmen sich die Spiele einem Umweltbereich, der unsere Aufmerksamkeit und Unterstützung benötigt. Bei Just Wild vergrössern wir in einem flotten Kartenspiel die Territorien von Wolf, Luchs,

Zum Artikel

Baumkronen – Spielkritik

Ein spannendes Duell über drei Runden erwartet die Spieler bei Baumkronen. Wer fördert den Regenwald in seiner ganzen Vielfalt und Pracht, siedelt Tiere und Pflanzen an und lässt Bäume in die Höhe spriessen? Baumkronen ist ein Spiel für 2. Mit

Zum Artikel

Match Master – Spielkritik

Ein tierisches Vergnügen liefern Elefanten, Schildkröten, Papageien, Fische und Krokodile. Sie zeigen sich in allen Farben bei Match Master. Doch was ist gerade gesucht? Konzentration und Übersicht sind gefragt beim schnellen Familienspiel. Die 75 Tierkarten zeigen doppelseitig ganz schön viele

Zum Artikel

Great Plains – Spielkritik

Zwei Stämme wollen sich ihren Fortbestand in den Great Plains sichern. Es beginnt ein Duell mit Fuchs gegen Schlange um die Vorherrschaft in den fruchtbaren Gebieten. Ein kurzweiliges, aber taktisches Spiel für 2 Personen. Great Plains ist ein reines 2

Zum Artikel

Plapparagei – Spielkritik

Viele Tierkarten, ein paar Plappara-Farb-Karten und fünf Papageimarker – schon hat man ein flottes Ablegespiel zusammen. Plapparagei gehört in die Kategorie der Hirnverzwirbler. Ich sehe etwas, reagiere ich korrekt darauf? Das sorgt für Spass und Spannung bis zur letzten Karte.

Zum Artikel

In Windes Eule – Spielkritik

Jeder Zauberer hatte tierische Helfer und Begleiter. Doch wo sind die besten Orte für die Zaubertiere? Wer schnell Ordnung schafft und seine Tiere bestens verteilt, holt sich die Zauberpunkte für den Sieg. In diesem hektischen Spiel ist man In Windes

Zum Artikel

Fette Beute – Spielkritik

Die Vorratslager werden gefüllt. Zahlreiche Nüsse liegen herum, doch die Tiere gönnen den anderen gar nichts. Es wird gesammelt und gerafft, was man unter die Krallen kriegt. Denn es gibt nur ein Ziel: Fette Beute! Mit einem Eichhörnchen, einem Waschbären,

Zum Artikel