Namaste – Spielkritik

Ein Hauch von Qwixx weht um Namaste. Würfeln, Zahlen aufsteigend eintragen, punkten. Beide Spiele verwenden die selben Eckpunkte. Doch um kein mieses Karma zu produzieren, sollte man immer eine Lücke frei halten. Das Wertungsblatt von Namaste scheint auf den ersten

Zum Artikel

High Score – Spielkritik

Ein Würfelspiel ganz ohne Schnickschnack: Es zählt die höchste Punktzahl, die Bedingungen sind klar. Wer schätzt das Risiko richtig ein und holt sich den High Score? Stellt euch den Challengekarten und schnappt euch die Punkte. Es kann so einfach sein.

Zum Artikel

Splitter – Spielkritik

Das Würfelspiel Splitter spielt mit der Symmetrie der Formen, in die Zahlen eingetragen werden. Das bedeutet, dass jede Hälfte der Form ihre Zahl haben möchte, auf der exakt gleichen Position. Ordnet man seine Zahlen besonders gut, bringt das viele Punkte.

Zum Artikel

Qwixx Longo – Spielkritik

Das tolle Würfelspiel Qwixx hat doch schon einige Varianten und Veränderungen erfahren, die dem Spiel regelmässig neuen Schwung verliehen haben. Qwixx Longo verlängert nun die farbigen Zahlenreihen, bringt mehr Zahlen ins Spiel und teilt jedem seine persönlichen Glückszahlen zu. Da

Zum Artikel

Tulpenfieber – Spielkritik

Die Tulpenreihen in Holland wachsen Reihe für Reihe mit perfekten Würfelkombinationen. So richtig im Tulpenfieber erweitert man seine Plantage in diesem kniffelähnlichen Familienspiel. Ein wenig Glück gehört dazu. Beim Würfelspiel Tulpenfieber bewegt man sich eigentlich auf bekannten Pfaden durch die

Zum Artikel

Rolling Dice – Spielkritik

Ein ungewöhnliches Schachtelformat erwartet die Spieler bei Rolling Dice. Ziemlich flach und lang wird die Würfelfläche, auf der man spielt. Nur eine Eisscholle und ein paar Würfel finden Platz. Mit wenigen Handgriffen steht die Spielfläche bereit. Es darf gezockt werden.

Zum Artikel

Mozzaroller – Spielkritik

Die Aufträge trudeln bei der Pizzeria Angelo regelmässig ein. Die Roller der Lieferanten laufen pausenlos. Nur noch schnell die richtigen Zutaten auf die Pizzen und ab geht’s. Mozzaroller ist ein schnelles Würfelspiel, das das Glück ganz schön strapaziert. Die Illustrationen

Zum Artikel

Monster 12 – Spielkritik

Um Mitternacht sind die Monster unterwegs. Also schnell los und sie wieder einfangen. Monster 12 ist ein richtiges Zockerspiel mit einfachen Regeln. Auge um Auge holt man sich die Monster zurück, 12 müssen es am Ende sicher sein. Eigentlich sind

Zum Artikel

Geistesblitz Würfelblitz – Spielkritik

Die Geistesblitz-Reihe erhält Zuwachs. Mit einer schnellen Würfelvariante jagt man die passenden Figuren. Das erfordert bei Geistesblitz Würfelblitz vollste Konzentration und schnelle Finger. Jacques Zeimet ist bekannt für seine Hirnverzwirbler. Bei vielen seiner Spiele ist man gezwungen, um die Ecke

Zum Artikel