Knaster – Spielkritik

Da gab es doch schon so ein Spiel: Knister. Nun, Knaster ist sozusagen eine Fortsetzung, eine optische Weiterentwicklung. Und damit es immer noch rund läuft, kommen neu ganz viele Kreise im Spiel vor. Ideen haben diese Entwickler… Die guten Eigenschaften

Zum Artikel

Alle gegen Rudi – Spielkritik

Rudi Rennmaus ist definitiv das schnellste Tier der Runde. Damit wenigstens eine kleine Chance auf einen Erfolg im Wettrennen besteht, schliessen sich die restlichen Tiere zu einem Team zusammen: Alle gegen Rudi lautet nun das Motto. Das Rennen kann beginnen.

Zum Artikel

Te-Trix – Spielkritik

Vom Namen her erinnert Te-Trix an den Klassiker im Computerspielbereich. Davon hat das Würfelspiel von moses. auch eine Scheibe abgeschnitten. Dazu noch ein paar Krümel von Kriss Kross aus dem eigenen Verlag – und schon sind wir wieder mitten im

Zum Artikel

Bluff – Spielkritik

Bluff hat in der Tat schon eine lange Spielgeschichte hinter sich. Zum 25 Jahre-Jubiläum des Würfelklassikers hat Ravensburger daher auch eine limitierte Neuauflage lanciert. Im Erscheinungsjahr 1993 hat sich Bluff sogar den Titel „Spiel des Jahres“ geholt. Kann das Spiel

Zum Artikel

Tricky Wave – Spielkritik

Die Schildkröten möchten ins weite Meer hinaus und starten ihr Wettrennen. Doch erst mal durch die Brandung kommen. Tricky Wave, die grosse Welle spült die Tiere regelmässig Richtung Strand. Tricky Wave ist ein richtiges Familienspiel, wie man es sich vorstellt.

Zum Artikel

Ganz schön clever – Spielkritik

Der Spielzettel zum Ankreuzen und Notieren der Resultate ist voll mit Feldern und Symbolen. Wer die passenden Würfel wählt, sammelt ganz viele Punkte. Doch welches sind die passenden Würfel? Ganz schön clever, dieses Spiel. Ganz schön clever hat ganz kurze

Zum Artikel

Dackel drauf! – Spielkritik

Würfel mit Karten und ein wenig Memory. Die Bausteine für ein Spiel können ganz einfach sein – und trotzdem tierischen Spass verbreiten. Wer den Dackel mag, macht den Dackel drauf! Tiere stehen im Zentrum dieses Spielspasses, wunderschön frech illustriert von

Zum Artikel

Conex – Spielkritik

Conex ist ein abstraktes Legespiel mit Ecken und Kanten. Die muss man aber gerade nutzen, um möglichst viele Punkte zu holen. Und langsam füllt sich der Tisch und wird bunter und bunter. Mit den einfachen Spielregeln ist Conex ein Spiel

Zum Artikel

Yu-ca-tan – Spielkritik

Yu-ca-tan ist ein kleines Spiel, das ich als reines Würfelspiel bezeichnen würde. Einfachste Regeln in Verbindung mit Würfel – bedeutet Glück. Das Spiel gaukelt nichts vor, die Vorgaben sind klar. Jetzt muss nur noch jeder Spieler das Beste daraus machen.

Zum Artikel