The Game – Spielkritik

Die Spielschachtel von The Game sieht tatsächlich ziemlich böse aus. Doch zur allgemeinen Beruhigung darf gesagt werden: Es sind nur Karten drin – einfache, schlichte Zahlenkarten. Aber manchmal täuscht so ein erster Blick. Wie niedlich ist The Game also tatsächlich? The

Zum Artikel

Träxx – Spielkritik

Spiele mit dem Doppel-xx scheinen sich langsam auf dem Markt zu etablieren: Als schnell zu erlernende und in den Möglichkeiten doch vielfältige Spiele in der kleinen Schachtel. Träxx heisst der wabenartige Spielspass der Autoren Benndorf und Staupe. Die Verwandtschaft zu Qwixx

Zum Artikel

Grabolo – Spielkritik

Grabolo ist zumindest in der Spielschachtel lange haltbar. Die ist nämlich aus Blech. Auf dem Spieltisch verringert sich die Haltbarkeit dramatisch. Denn Grabolo ist ein Tempospiel. Es zählen Reaktion und Geschwindigkeit. Hier haut man auf die Karten. Also nichts für zarte

Zum Artikel

Polterfass – Spielkritik

Polterfass ist ein originelles Würfelspiel mit einer äusserst thematischen Ausstattung. Die Würfel sind Fässer, gespielt wird auf Bierdeckeln und es wirtet der Wirt. Aber in diesem Gasthaus wird um jedes Bierfass gezockt. Nur wer die Lage am Zapfhahn am besten

Zum Artikel

Pharao Code – Spielkritik

Wer den Pharao Code knacken kann, sichert sich eines der begehrten Skarabäus-Plättchen. Doch umsonst gibt es nichts. Für den Pharao Code muss man rechnen können – in möglichst vielen Varianten und um alle Ecken. Denn dieses Spiel ist ganz klar

Zum Artikel

Linko! / Abluxxen – Spielkritik

Linko! heisst das neue Kartenspiel der erfolgreichen Autoren Kramer und Kiesling. Und wieder einmal ist es ein Spiel, das in der Schweiz unter dem internationalen Titel erscheint – der Mehrsprachigkeit sei Dank! In Deutschland heisst das Spiel schlicht Abluxxen –

Zum Artikel

Habe fertig – Spielkritik

Habe fertig erinnert erst einmal an die Wutrede eines ehemaligen Bayern-Coaches, dessen Sprachkenntnisse noch nicht ganz ausgeschöpft waren. Inhaltlich lassen sich jedoch Ähnlichkeiten finden. Fertig ist eben, wer fertig ist, also fertig hat – beim Kartenspiel und bei der Rede. Das neue

Zum Artikel

Potato Man – Spielkritik

Die Kartoffel ist ja wirklich eine tolle Knolle. Da ist alles drin. Die hat ihr eigenes Kartenspiel längst verdient. Das hat sich wohl auch Zoch gedacht und Potato Man auf den Markt gebracht. Wer mit den lustigen Kartoffeln den Sack

Zum Artikel

Spiel des Jahres 2013 – Hanabi

Die Jury hat heute Hanabi zum Spiel des Jahres 2013 gewählt. Das Kartenspiel in der kleinen Schachtel kann nur gemeinsam gewonnen werden. Zudem sieht man die eigenen Karten nicht, nur die der Mitspieler. Die farbigen Zahlenkarten sollen zu einem schönen

Zum Artikel