Voll Schaf – Spielkritik

Das Weideland von Bauer Hugo ist ganz schön beliebt. Gleich mehrere Schafherden streiten sich dort um die besten Plätze. Voll Schaf heisst das nicht zu unterschätzende Legespiel. Und Voll Schaf ist auch die Weide am Ende des Spiels. Wer seine

Zum Artikel

Tino Topini – Spielkritik

Tino Topini heisst das neue Kinderspiel von Ravensburger, das in Deutschland unter dem Namen Mausgetrixt erschienen ist. Inhaltlich bleibt alles gleich. Wir bewegen uns vor allem unter der Erde. Dort versuchen die Mäuse im Garten an die Farbwurzeln zu gelangen.

Zum Artikel

Kalimambo – Spielkritik

Wenn der Kali mit dem Mambo tanzt, bedeutet das für die Forscher dazwischen meist nichts Gutes. Bei Kalimambo dreht sich alles im Kreis. Die Karawane läuft in diesem Spiel Runde für Runde und dabei kommt es nur auf die richtige

Zum Artikel

Rapa Nui – Spielkritik

Rapa Nui – so heissen die Osterinseln im Pazifik, vor allem bekannt durch ihre grossen Steinstatuen (Moais). Natürlich trifft man sämtliche typischen Eigenarten der Osterinseln auch im Spiel an. Denn als Stammeshäuptling versucht man, das Beste für sein Volk herauszuholen. Dazu muss

Zum Artikel