Black Jacky – Spielkritik

Black Jack im witzigen Katzen-Comic-Stil – das ist Black Jacky. Eine Adaption des bekannten Spiels, bei dem sich alles um die Zahl 21 dreht. Doch in dieser Ravensburger-Edition darf erst noch getrickst werden. Das Katzen-Black Jack spielt man mit grossen

Zum Artikel

Pfau ziehen – Spielkritik

Wer lockt ein solch eitles Tier wie den Pfau als Erster zu sich? Das kurzweilige Kartenspiel animiert zum Locken und Zocken: Pfau ziehen! Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Pfau. Stolz und prächtig steht er in der Mitte des Spielplans

Zum Artikel

Lunte – Spielkritik

Lunte ist in der Tat ein zündendes Kartenspiel mit Tempo und einfachen Regeln. Die Lunte brennt bis ein freudiger Pyromane die Bombe zündet. Doch hält sie auch wirklich, was sie verspricht? Das kleine Kartenspiel von Zoch ist ganz simpel gestrickt:

Zum Artikel

8*28 – Spielkritik

8*28 ist ja so etwas wie Black Jack. Besser gesagt wie Doppel-Black Jack. Obwohl das nur bis 21 geht und auch als 17 + 4 bekannt ist. Ob 8, 21 oder 28 – beim neuen Spiel des Zoch-Verlages dreht sich alles

Zum Artikel

Vegas – Spielkritik

Vegas heisst das Würfelspiel aus dem Hause alea. Der Verlag ist sonst für eher anspruchvolle Spiele bekannt. So überrascht Vegas mit einem leichten Einstieg und einem glückslastigen Spielteil. In Vegas geht es um das grosse Geld in den Casinos. Würfel

Zum Artikel

Fussball-Poker – Spielkritik

Fussball-Poker ist ein neues Brettspiel aus dem Kleinverlag Funtomas Spiele. Und beim Poker darf gezockt werden. Obwohl man das nach der akribischen Vorbereitung des neuen Pokerweltmeisters wohl nicht mehr sagen darf. Alles Berechnung. Nur im Fussball lässt sich eben nicht

Zum Artikel