The Castles of Tuscany – Spielkritik

Die Landesfürsten in der Toskana vergrössern ihr Reich und streben nach Macht. The Castles of Tuscany ist das strategische Brettspiel von Stefan Feld, das die Dörfer in kleinen Schritten wachsen lässt. In drei Durchgängen und damit drei Wertungen verbessern die

Zum Artikel

Il Vecchio – Spielkritik

Als Oberhaupt einer Adelsfamilie soll im Florenz des 15. Jahrhunderts die Zeit der Medici beendet werden. Il Vecchio (der Alte), das Oberhaupt der Familie, muss aus der Toskana vertrieben werden. Dazu nutzt man am besten Wirtschaft und Politik. Il Vecchio ist ein

Zum Artikel