Captain Bluff – Spielkritik

Flughafen Nirgendwo, kurz vor Feierabend. Die letzten Flugzeuge rollen an, die Förderbänder starten und die Zeit wird knapp. Also weg mit den Koffern, egal wohin. Denn Captain Bluff möchte nach Hause und nutzt auch faule Tricks, um seine Arbeit zu

Zum Artikel

ANNAOTTO – Spielkritik

Ganz unscheinbar hat das Kartenspiel ANNAOTTO den Markt betreten, denn es erschien nicht bei einem grossen Verlag, sondern bei der Schweizer Brunau-Stiftung, die sich der beruflichen Ausbildung und Integration von Jugendlichen mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen widmet. Und das Spiel

Zum Artikel

Heisse Ware – Spielkritik

Am Zoll ist mächtig was los. Das Alkoholgesetz erlaubt nur eine Flasche Alkohol, doch die Nachfrage ist grösser. Mit allen Tricks versuchen die Schmuggler, ihre Flaschen ins Trockene zu bringen. Was verbirgt sich in den Koffern? Vielleicht Heisse Ware? Bei

Zum Artikel

Treelings – Spielkritik

Das Glühwürmchenfest steht vor der Tür und die kleinen Schwärmer möchten von den höchsten Plattformen starten. Daher sollen bei Treelings die Bäume möglichst hoch in den Himmel wachsen, solange die Nachbarschaft klein bleibt. Ein Karten-Sammelspiel für die ganze Familie. Sehr

Zum Artikel

School Stories – Spielkritik

Während die Erwachsenen sich schon lange mit düsteren Kriminalfällen der Black Stories in diversen Fortsetzungen beschäftigen können, gingen die Kinder bisher leer aus. Bis jetzt, denn nun gibt es die School Stories, Rätsel extra für Kinder gemacht. Wer findet die

Zum Artikel

Der Kartograph – Spielkritik

Er zeichnet die Landschaftselemente über das ganze Jahr akribisch auf seine Karte. Im Auftrag von Königin Gimnax sucht er zudem noch Ländereien, die ihrer Majestät besonders gefallen. Der Kartograph hat alle Hände voll zu tun, denn die Konkurrenz schläft nicht.

Zum Artikel

Trails of Tucana – Spielkritik

Ob Isla Petit oder Isla Grande – Stück für Stück erschliesst man das Gelände für die Touristen, verbindet Sehenswürdigkeiten mit Dörfern. Die Trails of Tucana erfreuen bald die Einheimischen und die Auswärtigen. Nur mit der Planung hapert es noch ein

Zum Artikel