Town 77

Town 77 – Spielkritik

Je länger das Spiel dauert, desto kleiner werden die Möglichkeiten beim Legespiel Town 77. Die Stadt soll bunt und lebhaft werden, darum müssen sich die Häuser in den Strassenreihen in Form und Farbe unterscheiden. Wer spielt am längsten mit und

Zum Artikel
Tea Time Crime

Tea Time Crime – Spielkritik

Lord Waldemar lädt an seinem 80. Geburtstag die Prominenz in sein grosses Anwesen. Als Detektive sorgen wir für die Sicherheit der Gäste und schützen die luxuriösen Gegenstände im Haus. Tea Time Crime ist ein Würfelspiel mit Knobelfaktor. Das Anwesen von

Zum Artikel

Tipperary – Spielkritik

In der Grafschaft Tipperary dominiert das saftige Grün der Landschaft. Hin und wieder trifft man auf Destillerien, Ruinen, Steinkreise oder Schafherden. Nach und nach erkunden wir die Gegend und puzzeln sie uns zurecht. Von unserem Heimatort mitten im Grünen starten

Zum Artikel

Wald der Wunder – Spielkritik

Das Legespiel Wald der Wunder ist in der Märchenwelt angesiedelt. Die Herzkönigin wünscht sich einen Wald nach ihren Vorstellungen. Kein einfaches Unterfangen mit den vielen Formen, den unterschiedlichen Bildkombinationen und den ausgefallenen Wünschen. Das Puzzlespiel macht auf den ersten Blick

Zum Artikel

Llamaland – Spielkritik

In der Hochebene bringt der Terrassenanbau reiche Ernte. Wer seine Ebenen geschickt anlegt, lockt mit Kakao, Mais und Kartoffeln Lamas an, mit denen man am Ende gute Aufträge erfüllen kann. Llamaland ist ein Legespiel auf mehreren Ebenen. Mit einer kleinen

Zum Artikel