Mercado – Spielkritik

Spiele aus dem Beutel erleben zur Zeit gerade ein kleines Hoch. Bei Mercado befindet sich das Geld im Beutel. Also, zieht eure Münzen und kauft ein, bevor es andere vor euch tun! Alle Spieler erhalten erst ihr persönliches Geldbeutelchen. Dort

Zum Artikel

Kaispeicher – Spielkritik

Kein Spiel hat Hamburg so schön ins Szene gesetzt wie Die Speicherstadt. Das Handelsspiel mit dem originellen Versteigerungsmechanismus hat schon immer viel Spass gemacht. Mit Kaispeicher ist nun eine Erweiterung erschienen, die nicht nur aus Karton Geld macht, sondern auch sonst

Zum Artikel

Aquileia – Spielkritik

Spielen war ja schon im Römischen Reich beliebt. In Aquileia versucht man im Kampf um Ruhm und Siegpunkte sämtliche Möglichkeiten zu seinen Gunsten zu nutzen. Nur wer seine Gefolgsleute geschickt einsetzt, kommt in Aquileia an die Macht. Auf den ersten

Zum Artikel

Captain Jack’s Gold – Spielkritik

Wer am schnellsten Goldmünzen sammelt kann in diesem Kartenspiel das Geheimnis um Captain Jack’s Gold lüften und kehrt als reicher Mann zurück. Doch auf dem Meer lauern zahlreiche Gefahren, denen man sich stellen muss, um an die Goldmünzen zu gelangen.

Zum Artikel

Pergamon – Spielkritik

Bei Pergamon geht es um Ausgrabungen. Mit gut eingesetzten Forschungsgeldern sollen möglichst wertvolle Fundstücke zu interessanten Sammlungen ins Museum befördert werden. Doch nur wer Geld hat und zuerst gräbt, findet in diesem Spiel die passenden Stücke. Pergamon spielt sich eigentlich

Zum Artikel