Calavera – Spielkritik

Calavera ist in erster Linie ein Würfelspiel, bei dem man genügend Kreuze einer Farbe sammeln soll. Doch der Totenkopf ist Programm. Schnell wendet sich das Blatt und aus einer guten Sammlung wird eine schlechte. 6 Würfel und einen Zettel, mehr

Zum Artikel

Schaben jagen – Spielkritik

Ungeziefer in der Küche? Das geht gar nicht! Als Kammerjäger befreit man die Küche von den kleinen, ungebetenen Gästen. Alleine! Denn Schaben jagen ist ein Logikspiel, das man solo bewältigt. Das kleine Spielfeld erinnert ein wenig an Schach, rein spielerisch

Zum Artikel

Let’s Quiz again – Spielkritik

Wenn es einen Verlag gibt, den ich für Quizspiele empfehlen kann, so ist das der moses.-Verlag. Das legendäre Kneipenquiz belebt regelmässig die Spielrunden. Und noch scheinen dem Verlag die Ideen nicht auszugehen. Hier kommt Let’s Quiz again! Let’s Quiz again

Zum Artikel

Te-Trix – Spielkritik

Vom Namen her erinnert Te-Trix an den Klassiker im Computerspielbereich. Davon hat das Würfelspiel von moses. auch eine Scheibe abgeschnitten. Dazu noch ein paar Krümel von Kriss Kross aus dem eigenen Verlag – und schon sind wir wieder mitten im

Zum Artikel

No Secrets – Spielkritik

Als schonungsloses Enthüllungsspiel wird No Secrets angepriesen. Tatsächlich geht es eindeutig in die Richtung Wahrheit oder Pflicht. Auch wenn man dabei seinen persönlichen Fragepartner im Geiste sucht, ist die eine oder andere Diskussion im Anschluss nicht aussergewöhnlich. Es gibt keine

Zum Artikel

Big Cityz – Spielkritik

200 Städte der ganzen Welt gibt es in diesem Schätz-Spiel. Einige wenige kennt man, andere vermutet man, schon einmal gehört zu haben. Und bei der dritten Städtegruppe runzelt man die Stirn und fragt sich: Gibt es das? Herzlich willkommen bei

Zum Artikel

Roboter Randale – Spielkritik

Roboter Randale ist kein ganz neues Spielprinzip. Aber toll umgesetzt in einem kleinen Format. Das Geschicklichkeitsspiel für 2 Personen erschien schon unter den Namen Passe-Trappe oder Pucket und hatte seinen Ursprung wohl in Frankreich. moses. bringt nun eine familientaugliche Version

Zum Artikel