Glupschgeister – Spielkritik

Es sind Erinnerungen an die eigene Schulzeit: Wer hatte auch so ein Kind mit dicken Brillengläsern in seiner Klasse? Genau daran erinnern mich die Glupschgeister. Der Blick durch die dicken Gläser offenbart nicht jedes Geheimnis sofort, doch manchmal ist die

Zum Artikel

Burg Flatterstein – Spielkritik

Wie erhält man wohl den Fledermaus-Pokal, der über der Burg Flatterstein wacht. Ganz einfach: Man schleudert die Fledermäuse möglichst zielsicher durch die Fenster der Ruine. Mit viel Gefühl schickt man die Fledermäuse auf die Reise und klettert munter dem Pokal

Zum Artikel

Brain Storm – Spielkritik

Die Gedanken sind frei. Herzlich Willkommen in der neuen Denkfabrik von Haim Shafir. Bei Brain Storm rattert das Hirn im Schnellzugstempo und aus Bildern baut man passende Wörter, Begriffe oder Redewendungen. Ein Spiel für Schnelldenker. Wer Spiele von Haim Shafir kennt, der

Zum Artikel

Frantic – Spielkritik

Hinterhältig will es sein – Frantic, das Kartenspiel. Aus einer Kickstarter-Kampagne entstanden, ist es nun bereits in einer zweiten, grossen Auflage erschienen. Den Erfolg verdankt es wohl auch den einfachen Regeln, die unbestritten an UNO erinnern. Doch Frantic ärgert seine Mitspieler deutlich mehr.

Zum Artikel

Sleeping Queens – Spielkritik

Schlafende Königinnen, die geweckt werden müssen. Ritter, Drachen, Schlaftrank und Hofnarr – was tatsächlich märchenhaft klingt und auch aus der Feder der Gebrüder Grimm stammen könnte, hat die kleine Miranda Evarts erfunden. Und mit Hilfe ihrer ganzen Familie entstand Sleeping

Zum Artikel

Dream Islands – Spielkritik

Dream Islands – das ist Inselhopping pur, Badetücher-Liegen-Reservierung in Reinkultur, da drängelt man sich selbst auf kleinste Inseln. Und warum das alles? Um den Wünschen der Gäste gerecht zu werden. Als Reiseleiter lotst man seine Touristen von Insel zu Insel

Zum Artikel

Ice Cult – Spielkritik

Das Thema von Ice Cult kommt ein wenig abstrakt daher. Aber der Kompass und die Eisblöcke, die die Flucht von der Polarstation ermöglichen sollen, sind klar erkennbar. Und mit ein wenig Durchblick bringt man seine Mitarbeiter schnell in Sicherheit. Das

Zum Artikel