Kawaii – Spielkritik

Die warmen Tage machen Lust auf Eis. Und so sammelt man sich schnell die besten Sorten zusammen, bevor ein anderer sie nimmt. Kawaii ist ein Sammelspiel mit Reaktion, bei dem die eigenen Vorlieben nicht zu kurz kommen. Erst ziehen sich

Zum Artikel

Push – Spielkritik

Karte ziehen oder nicht? Push bringt es auf den Punkt. Andernfalls geht man leer aus und die Mitspieler freuen sich. Ein knackiges Kartenspiel von Ravensburger, bei dem man sein Glück nicht überstrapazieren sollte. Der Kartenstapel bei Push ist mit 120

Zum Artikel

Panic Island! – Spielkritik

Kooperativ und hektisch – passt das zusammen? Bei Panic Island! sucht man gemeinsam seine Siebensachen und macht sich von der Insel, bevor der Vulkan ausbricht. Wem das zu einfach ist, der schraubt locker am Schwierigkeitsgrad und findet neue Herausforderungen. 2

Zum Artikel

Tatort Tonne – Spielkritik

Wer schnappt sich den Müll? Wer besitzt ein schmutzfestes Alibi? Und wer lässt sich beim Griff in die Tonne erwischen? Tatort Tonne ist ein schnelles Spiel, bei dem man nie sein wahres Gesicht zeigen sollte. Eignet sich besonders für grosse

Zum Artikel

CuBirds – Spielkritik

Da zwitschert eine ganz schön bunte Schar an Vögeln auf den Zäunen herum. Der Flamingo neben dem Papagei und der Elster. Da gerät man leicht ins Schwärmen. Und so soll es auch sein, denn bei CuBirds zählt am Ende der

Zum Artikel

Ukuma – Spielkritik

Ukuma ist ein schnelles Spiel für Hand und Auge. Im direkten Duell sollen die eigenen Karten hinter die Linie des Mitspielers gelangen. Natürlich passend in Farbe und Form. Als Echtzeit-Duell wird Ukuma angepriesen. Die Spieler legen ihre quadratischen Karten gleichzeitig.

Zum Artikel