Hippo – Spielkritik

Eigentlich müsste man sich vor Nilpferden in Acht nehmen – nicht so bei Hippo. Das kleine, süsse Nilpferd tummelt sich selber noch mit Schwimmring in Bahn 7 des Schwimmbades und gewöhnt sich langsam ans Wasser. Zudem ist es sehr freundlich.

Zum Artikel

Sokieba – Spielkritik

Sokieba, das sind in erster Linie sechs Würfel. Doch Sokieba ist noch viel mehr – es ist ein Wurfspiel mit Würfeln. Es spielt sich drinnen ebenso gut, wie draussen. Die Spielregeln sind sehr einfach und schnell erklärt. Sokieba ist gleich

Zum Artikel

Matterhorn – Spielkritik

Matterhorn, ein Spiel mit den Namen DES Schweizer Wahrzeichens, wäre wohl für keinen Verlag geeigneter, als für Helvetiq. Und bevor die nun sämtliche Schweizer Wahrzeichen spielerisch abklappern, stürzen wir uns in die Steilwand und befördern die Bergsteiger nach oben auf

Zum Artikel

Noch mal! – Spielkritik

Zettel, Stift, Würfel – so sieht das moderne Würfelspiel von heute aus. Zudem sind alle Spieler gleichzeitig aktiv. Neu ist so eine Art Spiel aus dem Hause Schmidt und mutig ist die Aufforderung Noch mal! Los geht’s! Jeder Spieler erhält einen Zettel und einen

Zum Artikel

Paku Paku – Spielkritik

Bei Paku Paku habe ich mich gleich auf grosse Recherche begeben: Wie viel frisst so ein Panda tatsächlich am Tag? Es sind zwischen 10 und 40 kg Bambus. Na, das erklärt eigentlich alles. Da muss er aufpassen, dass der Tag

Zum Artikel

Kriss Kross – Spielkritik

Mit nur zwei Würfeln und sechs Formen unterhält Kriss Kross in kürzester Zeit einen ganzen Spieltisch. Mit beinahe identischen Voraussetzungen würfelt man sich zu möglichst punktereichen Kombinationen. Ein schnelles Spiel für zwischendurch. Der Notizblock liefert die Grundlage zum Spiel –

Zum Artikel

Alarm 1414 – Spielkritik

Alarm 1414 ist ein äusserst thematisches Spiel. Die Schweizer Rettungsflugwacht, durch die Schweizer Sprachenvielfalt mit Rega abgekürzt, stellt sich spielerisch vor. Mit den Helikoptern fliegt man zu Einsätzen und besorgt das nötige Material. Die Rega selbst war an der Entstehung des Spiels

Zum Artikel

Twenty one – Spielkritik

Ein Würfelspiel, farbige Würfel, Zettel – das kennen wir doch! twenty one folgt zwar dem Erscheinungsbild von Qwixx oder Qwinto – und ist doch ganz anders. Würfelfreunde sollten sich dieses Spiel unbedingt anschauen. Autor Steffen Benndorf liebt seine farbigen Würfel.

Zum Artikel

Qwixx Duel – Spielkritik

Qwixx heisst das Würfelspiel, das auf dem Weg zum Klassiker ist. Nun gibt es das Spiel in der neuen Variante nur für 2 Personen. Qwixx Duel ist zwar an das Original angelehnt, unterscheidet sich aber trotzdem in einigen Punkten. Vom kleinen

Zum Artikel

Speed Dice – Spielkritik

Speed Dice – Würfel, Tempo, Buchstaben, Wörter. Alles klar? Im gewohnten Haim Shafir-Stil wird bei Speed Dice gerätselt. Ein Mini-Kreuzworträtsel, das man mit der treffenden Wortwahl gewinnen kann. Das Familienspiel mit den einfachen Regeln ist schnell erklärt. Mit 8 Würfeln

Zum Artikel