Smiley Dice – Spielkritik

Smiley Dice ist ein Würfelspiel aus der Dose. Es richtet sich an Spieleinsteiger, bietet kurzen Würfelspass und meist ein Lächeln auf den unterschiedlichen Smileys. Dabei kann das Spiel auch ganz schön ärgern. Auch bei diesem Dosenspiel gilt: Schneller Spieleinstieg dank

Zum Artikel

Tschakka Lakka – Spielkritik

Der grosse Maya-Gott Tschakka Lakka hat in seinem Tempel allerlei Schätze versteckt, die der Waschbär Jones mit seinen Freunden heben will. Mit ein wenig Würfelglück zieht man auch die besten Stücke aus dem Tempel und feiert den Sieg mit einem

Zum Artikel

Kuhlorado – Spielkritik

Kuhlorado ist ein weiteres leichtes Spiel aus der Kuh-Reihe des Nürnberger-Spielkarten-Verlags. In der kleinen Schachtel versteckt sich ein würflerisches Mehrheitenspiel für zwei Personen. Wer breitet sich zuerst auf der Weide aus und nimmt die besten Plätze in Besitz? Die Kuhweide

Zum Artikel

Qwixx Mixx – Spielkritik

Es ist noch nicht lange her, da sorgte das kleine Würfelspiel Qwixx für Furore. Würfeln, Farben wählen, Kreuze machen, Punkte gewinnen. Das Spiel war schnell erklärt und gespielt und sorgte für kurzweiligen Spielspass an so manchem Spieltisch. Nun ist eine

Zum Artikel

Cubo – Spielkritik

Mit neun Würfeln spielen alle Spieler gleichzeitig um die besten Kombinationen. Das Spielprinzip von Cubo klingt schon nach Hektik. Und es ist Hektik pur. Während man die ersten Würfe noch genüsslich analysiert, steigt der Druck mit jedem Cubo-Ruf der Mitspieler.

Zum Artikel

Machi Koro – Spielkritik

Japanischen Städtebau lernt am schnellsten bei Machi Koro. Und schnell merkt man auch gleich: Der Japaner baut seine Häuser nicht, er würfelt sie. Mit einem Spielelement aus Die Siedler von Catan vergrössert man Runde für Runde seine Stadt. Hat man

Zum Artikel

Polterfass – Spielkritik

Polterfass ist ein originelles Würfelspiel mit einer äusserst thematischen Ausstattung. Die Würfel sind Fässer, gespielt wird auf Bierdeckeln und es wirtet der Wirt. Aber in diesem Gasthaus wird um jedes Bierfass gezockt. Nur wer die Lage am Zapfhahn am besten

Zum Artikel

Blöder Sack – Spielkritik

Der grinsende, gelbe Sack in der Spielschachtel lässt ja schon einiges vermuten. Ein blöder Sack ist es. Oft sogar ein richtig blöder Sack beim gleichnamigen Würfelspiel. Denn nicht selten durchkreuzen die Mitspieler die geplanten Sackgewinne. Blöder Sack ist ein Würfelspiel

Zum Artikel

Blitzed! – Spielkritik

Blitzed! ist wegen der Vielsprachigkeit in der Schweiz unter dem internationalen Titel erschienen. In Deutschland findet man das schnelle Würfelspiel unter dem Namen Potzblitz. Das hektische Spiel glänzt mit einfachen Regeln klatschenden Karten. Jeder Spieler erhält eine Klatscherkarte, 3 Würfel

Zum Artikel

Dice Devils – Spielkritik

Wer hätte schon gedacht, dass die Hölle einmal gefrieren wird. Bei Dice Devils sind die Teufel deswegen in heller Aufregung. Mit allerlei Heizgegenständen versuchen sie die wohlige Wärme zu erhalten. Das höllische Würfelspiel spielt sich knackig kurz, benötigt aber auch

Zum Artikel