Honga – Spielkritik

Steinzeit, Mammut, Säbelzahntiger und ein toller Aktionsmechanismus – bei Honga ist auf den ersten Blick alles da, was es braucht, um das Zeitalter zu entdecken. Doch wer ist dieser Honga? Und vor allem: Wie wird man ihn wieder los? Der

Zum Artikel

Tribes – Spielkritik

Über drei Epochen begleitet man den eigenen Stamm in der Entwicklung der Menschheit. Welche Bereiche treibt man voran? Tribes – Aufbruch der Menschheit ist ein Zivilisationsspiel für die ganze Familie, das auch Überraschungen zulässt. Auf dem Spielplan sind die drei

Zum Artikel

MAG-O-MAG – Spielkritik

MAG-O-MAG heisst das neue Magnetspiel aus dem Hause Teuber, bei dem Geschicklichkeit und Teamplay gefragt sind, um mit vielen Punkten ans Ziel zu kommen. Gleich drei Spiele befinden sich in der Spielschachtel, doch immer steht der Magnet im Zentrum. Das

Zum Artikel

Stone Age Junior – Spielkritik

Den steinigen Weg durch die spielerische Steinzeit bewältigt man am besten mit einem Mammut. Das hat sich wohl auch die Jury gedacht – und Stone Age Junior kurzerhand zum Spiel des Jahres 2016 gewählt. Neben zwei, drei anderen Gründen… Tolles

Zum Artikel

Jäger und Späher – Spielkritik

Jäger und Späher ist ein Kosmos-Spiel aus der Reihe für zwei Spieler. In der Steinzeit kämpfen die Stammesführer ums Überleben. Fleisch und Rohstoffe sorgen für den Wohlstand, so gut es in diesem Zeitalter eben geht. Nur wer seinen Stamm gut

Zum Artikel

Stone Age – Spielkritik

Stone Age entführt die Spieler in die Steinzeit. Dort gibt es in diesem Aufbauspiel viel zu tun. Denn nur das fortschrittlichste Familienoberhaupt kann Stone Age gewinnen. Doch der Weg in die Zivilisation ist steinig. Stone Age ist kein ganz neues

Zum Artikel