Lift it! – Spielkritik

Bei Lift it! wird gebaut – immer und immer wieder. Der Baukran ist der Mensch, und damit sind schon erste Baumängel vorprogrammiert. Lift it! ist ein Geschicklichkeitsspiel, das sowohl alleine, als auch in Gruppen gespielt werden kann. Der Kran ist

Zum Artikel

Bienenspiel – Spielkritik

Ist es ein künstlerisches Spiel oder spielerische Kunst? Oder einfach das Spiel eines Künstlers? Stefan Giger hat sein Konzept „32 Tiere“ in ein Bienenspiel eingebettet. 32 Tiere findet man dort zwar nicht, aber zumindest die Biene erscheint reichlich in seinem

Zum Artikel

Five Tribes – Spielkritik

Das Sultanat von Naqala ist verwaist und sucht einen neuen Herrscher. Wer die unterschiedlichen Sippen und Dschinns für sich gewinnen kann, wird künftig als Sultan regieren. Five Tribes ist ein strategisches Spiel, bei dem man das Spielfeld erst einmal räumt,

Zum Artikel

Adventure Tours – Spielkritik

Adventure Tours klingt ein wenig nach einem Anbieter für günstige Ferienreisen. Der Name soll zum Programm werden. Das Ziel der Spieler ist es denn auch, lukrative Abenteurer für die eigene Tour zu gewinnen. Doch das Business ist hart, die Konkurrenz

Zum Artikel

Frischfisch – Spielkritik

Auf dem Markt gelten eigene Gesetze. Nur Händler, die ihre Marktstände geschickt platzieren und die frischesten Waren anbieten, punkten bei den Käufern. Also versuchen bei Frischfisch alle, den kürzesten Weg zum Lieferwagen zu finden. Ob auch alle das schaffen? Frischfisch ist

Zum Artikel

Jäger und Späher – Spielkritik

Jäger und Späher ist ein Kosmos-Spiel aus der Reihe für zwei Spieler. In der Steinzeit kämpfen die Stammesführer ums Überleben. Fleisch und Rohstoffe sorgen für den Wohlstand, so gut es in diesem Zeitalter eben geht. Nur wer seinen Stamm gut

Zum Artikel

Orongo – Spielkritik

Die Spieler bauen steinerne Statuen auf der Osterinsel. Doch dafür müssen zuerst die entsprechenden Bauplätze gefunden werden, die man sich mit Muscheln ersteigert. Orongo ist ein einfaches Biet- und Bauspiel für die ganze Familie. Auf der Osterinsel erreicht man mit

Zum Artikel

Träxx – Spielkritik

Spiele mit dem Doppel-xx scheinen sich langsam auf dem Markt zu etablieren: Als schnell zu erlernende und in den Möglichkeiten doch vielfältige Spiele in der kleinen Schachtel. Träxx heisst der wabenartige Spielspass der Autoren Benndorf und Staupe. Die Verwandtschaft zu Qwixx

Zum Artikel

Neptun – Spielkritik

Als römischer Kaufmann reist man bei Neptun durch das Mittelmeer und beliefert die Tempel mit Waren. Wer durch seine Lieferungen die Gunst der Götter gewinnt, erntet Ruhm. Über drei Runden sucht man Aufträge und liefert seine Waren. Neptun wacht persönlich über

Zum Artikel