Helios – Spielkritik

Bei Helios bestimmt die Bewegung der Sonne den Spielrhythmus. Nur wer seine Landschaft passend baut und den Sonnengott gnädig stimmt, wird seine Kultur prächtig entwickeln. Na ja, man könnte auch sagen: Helios ist ein knallhartes Strategiespiel! Helios spielt man in

Zum Artikel

Heldentaufe – Simon Junker

Crowdfunding-Kampagnen hat brettspielblog.ch bisher aussen vor gelassen. Zu gross ist der Spielemarkt aller Verlage. Doch das kann sich schnell ändern. Heldentaufe heisst der Grund. Es ist ein Brettspiel aus der Schweiz, das nun mit Hilfe der breiten Masse realisiert werden

Zum Artikel

Grog Island – Spielkritik

Irrtümlich war man ja der Meinung, dass Piraten ihre Beute verprassten oder irgendwo verscharrten. Nun weiss man aber: Piraten legten ihr Geld in total solide Geschäfte an, denn die Rente sollte sicher sein. In Grog Island gewinnt also nicht der

Zum Artikel

The Mazins – Spielkritik

Familie Mazin irrt gerne kreuz und quer durch die Stadt. Doch die gleicht immer wieder einem Labyrinth. Wer bringt Familie Mazin im Familienspiel The Mazins auf den richtigen Weg? The Mazins ist ein bunt gestaltetes Spiel im Comic-Stil. In der

Zum Artikel

Five Tribes – Spielkritik

Das Sultanat von Naqala ist verwaist und sucht einen neuen Herrscher. Wer die unterschiedlichen Sippen und Dschinns für sich gewinnen kann, wird künftig als Sultan regieren. Five Tribes ist ein strategisches Spiel, bei dem man das Spielfeld erst einmal räumt,

Zum Artikel

Frischfisch – Spielkritik

Auf dem Markt gelten eigene Gesetze. Nur Händler, die ihre Marktstände geschickt platzieren und die frischesten Waren anbieten, punkten bei den Käufern. Also versuchen bei Frischfisch alle, den kürzesten Weg zum Lieferwagen zu finden. Ob auch alle das schaffen? Frischfisch ist

Zum Artikel

Neptun – Spielkritik

Als römischer Kaufmann reist man bei Neptun durch das Mittelmeer und beliefert die Tempel mit Waren. Wer durch seine Lieferungen die Gunst der Götter gewinnt, erntet Ruhm. Über drei Runden sucht man Aufträge und liefert seine Waren. Neptun wacht persönlich über

Zum Artikel

Manila – Spielkritik

Vor 200 Jahren tauchten in Manila immer wieder Frachtkähne auf, um den Schwarzmarkt mit ihren Waren zu beliefern. Alles drehte sich ums Geld. Manila bringt genau diesen Handelswettstreit auf den Tisch. Wer geschickt wettet und mit den Mitspielern streitet, wird

Zum Artikel

Madame Ching – Spielkritik

Als aufstrebender Pirat kämpft man um die Gunst von Madame Ching. Sie will schliesslich nur dem besten Seeräuber das Kommando der China Pearl übertragen. Nur wer seine Dschunke durch die gefährlichsten Missionen führt und seine Fertigkeiten verbessert, wird gewinnen. Auf

Zum Artikel