Conex – Spielkritik

Conex ist ein abstraktes Legespiel mit Ecken und Kanten. Die muss man aber gerade nutzen, um möglichst viele Punkte zu holen. Und langsam füllt sich der Tisch und wird bunter und bunter. Mit den einfachen Spielregeln ist Conex ein Spiel

Zum Artikel

Team UP – Spielkritik

Ich bin jetzt gar nicht sicher, ob der Verlag Helvetiq beim Versand der eigenen Spiele auf die Idee gekommen ist. Auf jeden Fall stapelt man bei Team UP gemeinsam die Pakete auf die Palette. Fein säuberlich und je höher, desto

Zum Artikel

Speed Colors – Spielkritik

Erst merken, dann malen. Speed Colors setzt auf bunte Geschwindigkeit, aber auch auf Genauigkeit. Eine Mischung, die bei Kindern sehr gut ankommt. Und mit einem Wisch ist alles wieder weg. Gerade die Filzstifte mit dem Putzschwamm haben es den Kindern

Zum Artikel

Würfelkönig – Spielkritik

Der König braucht neue Bürger und Land für sein Reich. Der König würfelt es sich. Würfelkönig ist ein glückslastiges Würfelspiel in bester Kniffel-Manier – einfach viel bunter. Mit 6 Farb-Zahlen-Würfeln will jeder König neue Bürger gewinnen. Mit gelungenen Kombination holt

Zum Artikel

Voodoo Prince – Spielkritik

Wenn man nach dem ersten Blick urteilen würde, Voodoo Prince käme wohl nie auf den Familienspieltisch. Das Thema ist ungewöhnlich und für das Spiel eigentlich gar nicht nötig. Hinter Voodoo Prince versteckt sich ein astreines Stichspiel mit Absprunggarantie. Warum es

Zum Artikel